Leasingvertrag Widerrufen

- Besser leben mit Rechtswissen -

So unkompliziert erhalten Sie als geschädigte Privatperson oder Unternehmen Ihr Geld und mehr zurück. Als führende Fachanwälte für Bank- und 

zdf logo
handelsblatt logo
focus logo
finanzen.net logo
wallstreet logo
finance logo 1

Sie sind vom Abgasskandal betroffen oder wollen Ihr Fahrzeug aus anderen Gründen zurückgeben, ohne weiter teure Leasingraten zahlen zu müssen? Sie können gegen VW, Audi & Co. wegen der „Schummelsoftware“ klagen oder einfach Ihren Leasingvertrag rückgängig machen.

Wie beim Finanzierungskauf über einen Pkw-Kredit lassen sich Leasingverträge häufig wegen Formfehlern oder inhaltlichen Versäumnissen widerrufen.

Da das Pkw-Leasing in der Regel eine sogenannte entgeltliche Finanzierungshilfe im Sinne des Paragraphen  506 Abs.2 BGB ist, gelten die gleichen Vorschriften wie bei der Pkw-Finanzierung, dem klassischen Darlehensvertrag. Das bedeutet: auch Leasinggeber mussten in der Belehrung über zahlreiche Bedingungen des Widerrufs inkl. der Fristen aufklären, aber auch über das Verfahren bei der Kündigung, Besonderheiten beim Verbundgeschäft und die Rechtsfolgen eines Widerrufs.

Das haben sie nach unserer Kenntnis häufig aber nicht getan. Oft finden sich Fehler etwa bei der Mercedes-Benz Leasing GmbH, bei Sixt, der VW- oder der Audi-Bank.

Beim Widerruf können Sie der Leasingfirma den Wagen zurückgeben und erhalten alle Anzahlungen und Raten zurück. Das lohnt sich besonders, wenn Sie ihren Vertrag nach dem 13. Juni 2014 abgeschlossen haben. Dann müssen Sie nicht einmal Nutzungsersatz an die Bank bzw. den Leasinggeber zahlen, was den Widerruf besonders lukrativ macht.

Sparen Sie viel Geld - lassen auch Sie Ihren Vertrag von Spezialisten für Bank- und Kapitalmarktrecht prüfen!

Kontakt aufnehmen

Verpassen Sie nicht Ihre Chance!


Ihre Bank hat Sie falsch über Ihre Widerrufsrechte aufgeklärt. Sie können den Kredit widerrufen und zurückgeben - ohne Vorfälligkeitsentschädigung. Entsagen Sie Ihren aktuell hohen Zinsen und schließen Sie einen günstigeren Kredit ab. 


KWAG Rechtsanwalt Jan-Henning Ahrens Bremen

Über den Autor

Jan-Henning Ahrens

Als Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht mit über 20 Jahren Erfahrung, verstehe ich das Finanz- und Wirtschaftssystem wie nur wenige.

Was mich seither motiviert, ist es, meinen Mandanten eine erstklassige Beratung zu bieten, um die Welt aus meinen Augen zu sehen und bestmögliche finanzielle Entscheidungen zu treffen. Die Chancen sind immer größer und vielfältiger als man meint!

Gemeinsam mit meinem Team aus fähigen Partnern beraten wir Privatanleger, Unternehmer und Investoren. Sei es beim Schadensersatz wegen einer verlorenen Geldanlage oder bei wichtigen Entscheidungen im Unternehmen. Wir holen das Maximum für Sie heraus.

Bleiben wir im Kontakt!

Schreiben Sie einen Kommentar


{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}