Glücksspiel bei Lucky Days

Geld zurück vom Online Casino


Wenn Sie Geld beim Online-Anbieter Lucky Days verspielt haben, können Sie es unter Umständen zurückverlangen.

Wir erläutern Ihnen die Rechtslage für Online-Casinos in Deutschland und erklären Ihnen, wie Sie an Ihren rechtmäßigen Schadensersatz gelangen.

glücksspiel bei lucky days - geld zurück vom online casino

Die KWAG Rechtsanwälte sind bekannt aus

zdf logo
handelsblatt logo
focus logo
finanzen.net logo
wallstreet logo
finance logo 1

Die Rechtslage und die Glücksspiellizenz in Deutschland


Bis zum 01. Juli 2021 war Glücksspiel in Deutschland illegal. Viele Online Casino Anbieter konnten zwar eine EU-Lizenz wie beispielsweise aus Malta, England oder Gibraltar vorweisen, allerdings reichte diese nicht aus, um legal auf dem deutschen Glücksspielmarkt zu agieren.

Erst durch das Inkrafttreten des neuen Glücksspielstaatsvertrages im Juli 2021 hat sich die Sachlage geändert. Seither sind alle Bundesländer in der Lage, eine deutsche Lizenz auszustellen. Das Glücksspielangebot eines Online Casinos ist rechtmäßig erlaubt, sofern der Betreiber eine deutsche Lizenz vorweisen kann. Im Vergleich zu den EU-Lizenzen sind an die deutsche Lizenz einige strenge Auflagen geknüpft, weshalb nach wie vor etliche Casinos auf eine deutsche Lizenzierung verzichten.

  • Auflagen der deutschen Glücksspiellizenz

    • Spieler dürfen maximal 1.000 Euro pro Monat auf das Casino-Konto einbezahlen

    • Viele Funktionen wie das Fast-Play sind nicht erlaubt

    • Zwischen 6 und 21 Uhr darf keine Werbung für das Casino und die Spiele gemacht werden

    • Der Betreiber muss am Spielersperrsystem teilnehmen

    • Jede Online Casino Seite muss über einen Panikbutton für Spielsucht-Gefährdete Spieler verfügen

  • Schleswig-Holstein als Ausnahme

    Die einzige Ausnahme stellt Schleswig-Holstein dar. Das Bundesland ging bereits seit 2011 eigene Wege und erließ ein Gesetz, welches die Ausstellung von Glücksspiel Lizenzen erlaubte. Diese Lizenz war allerdings nur für Schleswig-Holstein und nicht für die restlichen Bundesländer gültig. Das Lucky Days Casino zählte nicht zu den Anbietern, welche diese Sonderregelung nutzte.

Fordern Sie Ihr verlorenes Geld zurück

Wenn Sie bei einem illegalen Online Casino gespielt haben, mussten Sie eventuell schwere Verluste hinnehmen.


Bleiben Sie nicht auf diesem finanziellen Schaden sitzen!
 
Als spezialisierte Anwaltskanzlei können wir Ihr Geld zurückfordern. Prüfen Sie Ansprüche und holen Sie Ihr verlorenes Geld zurück.

Darum können Sie Ihr Geld von Lucky Days zurückverlangen

Lucky Days ist ein Online Casino, in welchem Spieler ein breitgefächertes Angebot an Glücksspielen wie etwa Slot Automaten, Jackpot- oder Tischspiele in Form von Roulette und Black Jack finden. Das Unternehmen wird von der Raging Rhino NV mit Sitz in Curacao betrieben und ist durch die Regierung von Curacao für den Betrieb von Online-Spielen lizenziert. Eine deutsche Lizenz für Glücksspiel besitzt Lucky Days nicht.


Wieso Lucky Days illegal ist

Um legal Glücksspiele in Deutschland anbieten zu dürfen, benötigt das entsprechende Online Casino eine deutsche Lizenz. Lucky Days ist nur mit einer Lizenz aus Curacao versehen. Zwar ist in den AGBs der Seite ein Passus zu finden, welcher besagt, dass sich die Spieler über die gültige Gesetzeslage informieren müssen und die Nutzung in bestimmten Ländern illegal sein kann, jedoch ist das nicht ausreichend.


Die Übertragung der Prüfungspflicht auf den Verbraucher ist unzulässig. Bereits in mehreren Urteilen wurde entschieden, dass Online Casinos selbst für die Prüfung der Rechtslage in den einzelnen Ländern verantwortlich sind. Diese Pflicht darf durch den Betreiber der Online Casinos nicht auf die Spieler übertragen werden.

Keine rechtlichen Konsequenzen für Sie

Auch wenn Sie das illegale Angebot von Lucky Days genutzt haben, müssen Sie sich keine Sorgen machen, dass rechtliche Konsequenzen für Sie folgen werden. Aufgrund von Unwissenheit trifft Sie keine Schuld. Dennoch ist es ratsam, einen Rechtsanwalt zu kontaktieren und mit dem Fall zu beauftragen.


Viele Online Casinos reagieren nicht, wenn Sie von Spielern kontaktiert werden, um die Verluste zurückzuzahlen. Erst nach einem Schreiben durch einen Anwalt werden die Betreiber aktiv. Im besten Fall kann durch einen Vergleich eine schnelle Rückzahlung des verlorenen Geldes erfolgen. Werden das Angebot zum Vergleich oder der Vergleich selbst abgelehnt, hilft Ihnen Ihr Anwalt, die nächsten Schritte in den Weg zu leiten.

Voraussetzungen, um von Lucky Days Geld zurückzubekommen


Damit Sie Ihre Online Casino Verluste erstattet bekommen, müssen einige Voraussetzungen erfüllt sein.

  • 1. Sie wussten nichts von der Illegalität

    Damit Sie einen Anspruch auf das Geld haben, welches Sie im Lucky Days Casino beim Glücksspiel verloren haben, ist es wichtig, dass Ihnen zum Zeitpunkt des Spielens nicht bewusst war, dass es sich um ein illegales Angebot handelt.

  • 2. Sie haben nicht aus Schleswig-Holstein gespielt

    Nur, wenn Sie das Angebot nicht aus dem Bundesland genutzt haben, können Sie Ihre Spielverluste zurückbekommen. In Schleswig-Holstein war das Angebot aller Wahrscheinlichkeit nach legal und daher bestehen keine Ansprüche auf eine Rückforderung.

  • 3. Die Verluste liegen noch keine zehn Jahre zurück

    Die Rückforderungsansprüche können nur gewährt werden, wenn die Verluste durch die Online Glücksspiele nicht länger als zehn Jahre zurückliegen. Alles Geld, was vor einem längeren Zeitraum im Online Casino verloren wurde, wird nicht mehr erstattet.Für den Fall, dass Sie 2013 beim Glücksspiel verloren haben, können Sie das Geld bis 2023 zurückfordern. Sofern Sie zu einem früheren Zeitpunkt erfahren haben, dass es sich bei Lucky Days um ein illegales Online Casino handelt, ist allerdings nur eine Verjährungsfrist von drei Jahren gegeben.

Wichtige Schritte für eine Rückforderung

Die Chancen, dass Sie Ihr Online Casino Geld zurückbekommen, stehen relativ gut. Bereits mehrere Urteile von verschiedenen Gerichten wurden zugunsten der Spieler entschieden. Damit auch Sie Ihre Verluste ersetzt bekommen, sind die folgenden Schritte wichtig:

  • Prüfen der Voraussetzungen

    Nur, wenn alle Voraussetzungen erfüllt sind, können Sie Ihre Verluste gegenüber dem Online Casino geltend machen. Außerdem müssen Sie die exakten Rückforderungsansprüche kennen. Sollten Sie nicht wissen, wie viel Geld Sie verloren haben, können Sie eine E-Mail an den Glücksspielanbieter senden und nachfragen. Auf vielen Casino-Plattformen finden Sie einen Bereich, in welchem Ihre Ein- und Auszahlungen aufgelistet sind. Beachten Sie, dass Sie für die genaue Verlusthöhe mögliche Gewinne abziehen müssen, die Sie durch das Glücksspiel erzielt haben.
  • Schalten Sie einen Rechtsanwalt ein

    Nehmen Sie sich einen Anwalt. Er hilft Ihnen, Kontakt mit dem Online Casino aufzunehmen und versucht zunächst, einen Vergleich zu erzielen. Im Gegensatz zu einer teilweise langwierigen Klage vor Gericht bekommen Sie bei einem Vergleich Ihre Verluste in der Regel zügiger durch das Casino zurückbezahlt. Vor allem, wenn das Casino seinen Sitz im Ausland wie etwa auf Curacao hat, kann es schwierig sein, das Geld zurückzubekommen. Ein Anwalt weiß, welche rechtlichen Schritte möglich sind und unterstützt Sie dabei, das Geld von Lucky Days zurückzubekommen.
  • Vergleich oder eine Klage

    Im besten Fall akzeptiert das Online Casino einen Vergleich und Sie erhalten Ihr Geld ohne langwierigen Prozess erstattet. Aber auch, wenn sich das Casino nicht auf einen Vergleich einlässt, haben Sie gute Chancen, Ihr verlorenes Geld wiederzubekommen. Der nächste Schritt ist eine Klage gegen den Casino-Betreiber. Der Erfahrung nach urteilen die meisten Gerichte im Sinne der Spieler.
  • Erhalten Sie Ihr Geld zurück

    Mithilfe von Ihrem Anwalt haben Sie Ihre Rechte und Ansprüche gegenüber Lucky Days geltend gemacht. Das Online Casino muss Ihnen die Spielverluste durch das Online Glücksspiel auf Ihr Konto zurück überweisen. In den meisten Fällen gehen die Zahlungen durch den Casinoanbieter wenige Tage nach dem Urteil auf Ihrer Bank ein und der Fall kann erfolgreich abgeschlossen werden.

Ergreifen Sie Ihre Chance

Informieren Sie sich bei unserer Kanzlei


Kontaktieren Sie uns gerne, wenn Sie bei Lucky Days aktiv waren und wissen wollen, ob Sie Ihr Geld zurückverlangen können. Als versierte Anwälte haben wir bereits einige vergleichbare Fälle betreut und unseren Mandaten Ihre Spielverluste ersetzt.